Aktuelles
18.10.2020
Thiele: "Erst Ostfriesland, dann die Partei!"

Mit 95% der Stimmen wurde der 49-jährige Landtagsabgeordnete Ulf Thiele (Stallbrüggerfeld) beim Bezirksparteitag der CDU Ostfriesland am Sonnabend zum neuen Bezirksvorsitzenden gewählt. Er folgt Sven Behrens (Berumbur) nach, der sein Amt aus privaten Gründen zur Verfügung gestellt hatte. Der Parteitag fand unter "Corona-Bedingungen" in der "Alten Schmiede" in Middels statt.  86 der 103 Delegierten waren der Einladung gefolgt, Gäste waren nur in engen Grenzen zugelassen. Durch intensive Vorbereitung und eine straffe Führung des Parteitages durch Dr. Joachim  Kleen, der als stellvertretender Kreisvorsitzender der Auricher CDU das Amt des Tagungspräsidenten übernommen hatte, gelang es, die Wahlen zügig durchzuführen und den Parteitag innerhalb von gut 2 1/2 Stunden wieder zu beenden, ohne dass Möglichkeiten zur Diskussion dabei zu kurz kamen. 

weiter

14.10.2020
Am kommenden Sonnabend, den 17. Oktober findet in der "Alten Schmiede" in Aurich-Middels der diesjährige CDU-Bezirksparteitag statt. Schwerpunkt ist die turnusgemäße Neuwahl des Bezirksvorstandes. Der Parteitag findet unter "Corona-Bedingungen" statt. Eingeladen sind die von den Kreisverbänden gewählten Delegierten.
weiter

21.08.2020
Volksbegehren „Artenvielfalt“ wird abgelehnt
 Ostfriesland. Die CDU in Ostfriesland unterstützt ausdrücklich den „Niedersächsischen Weg“, die gemeinsame Vereinbarung von Landesregierung, Landwirtschaft und Umwelt- und Naturschutzverbänden zu verbessertem Natur-, Arten- und Gewässerschutz
weiter

13.07.2020
Der CDU-Bezirksverband Ostfriesland lädt für Mittwoch, den 22. Juli zu einem virtuellen Fachgespräch zur Zukundft der Landwirtschaft mit der Niedersächsischen Agrarministerin Barbara Otte-Kinast ein.
Anmeldungen bis zum 21. Juli unter

            landwirtschaftsdialog@cdu-leer.de

Weitere Informationen können der Einladung entnommen werden.
weiter

26.06.2020
Am 26. Juni 1945 wurde die Berliner Erklärung veröffentlicht. An dieses Jubiläum erinnert der niedersächsische CDU-Chef Bernd Althusmann: "Unter den EIndrücken der dunkelsten Stunden Deutschlands kamen konservative, soziale und liberale Kräfte zusammen, um eine Union christlicher Demokraten zu bilden. Ihr Kerngedanke: Das verbindende über das Trennende zu stellen und eine breite Sammlungsbewegung zu bilden, die einer neuen Demokratie Stabilität geben sollte".
Zusatzinfos weiter

19.05.2020
Mitte Mai fand die zweite Video-/Telefonkonferenz mit mit über einem Dutzend Vertretern von Fremdenverkehrs-/Tourismusverbänden aus Ostfriesland statt. Zu der mehr als zweistündigen Online-Veranstaltung mit dem Titel ‚Tourismus und Fremdenverkehr in Corona-Zeiten‘ hatte der CDU-Landtagsabgeordnete Ulf Thiele zusammen mit Sven Behrens (Vorsitzender der CDU Ostfriesland) und Björn Fischer (Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Wittmund) eingeladen. Aus den Ergebnissen entwickelten die drei CDU-Vertreter das beigefügte Positionspapier Nr. 2 mit dem Titel ‚Neustart des Tourismus in Ostfriesland – Stufen 3 und 4‘, das in die weiteren Beratungen über die Bewältigung der Corona-Krise einfließen wird.
Zusatzinfos weiter

08.05.2020
Sven Behrens und Dieter Baumann fordern Ostfrieslandplan und Ostfrieslandrat
Gemeinsames politisches Handeln auch auf regionaler Ebene sei daher dringend geboten. Behrens und Baumann sprachen sich deshalb für einen Ostfrieslandplan aus, der schon vor der Corona-Krise von ihrem Parteifreund, dem CDU-Landtagsabgeordneten Ulf Thiele (Uplengen), ins Gespräch gebracht worden war. In keinem anderen Landstrich Niedersachsens seien die wirtschaftlichen Probleme so konzentriert wie in Ostfriesland. „Wir halten eine “Spezialbehandlung” für Ostfriesland daher nicht nur für vertretbar, sondern für dringend geboten“, so Dieter Baumann, der auch Vorsitzender des 2015 aufgelösten Regionalrates Ostfriesland war.
weiter

02.04.2020
Trotz Ärger und Frost wegen der Düngeverordnung im Dialog bleiben!
Aurich. „Es gibt viel Unruhe unter den Landwirten vor Ort, und die CDU teilt die Sorgen und Ängste“, so fasst der CDU-Kreis- und Bezirksvorsitzende Sven Behrens (Berumbur) die Haltung zur neu gefassten Düngeverordnung zusammen. Den Ärger und Frust der ostfriesischen Landwirte könne der CDU-Kreisvorstand Aurich gut nachvollziehen, umso wichtiger sei es, dass CDU und Landwirtschaft weiterhin im Dialog blieben. Es sei den Christdemokraten zu verdanken, dass Niedersachsen der Düngeverordnung im Bundesrat nicht aktiv zugestimmt habe. „Damit hat die CDU für Planungssicherheit bei den Landwirten gesorgt – trotz Neufassung gibt es zusätzliche Maßnahmen in den sogenannten „Roten Gebieten“ nicht vor 2021“, hebt Behrens hervor.
weiter

11.02.2020
Zum geplanten Rückzug der Bundesvorsitzenden der CDU Deutschlands erklärt der Auricher CDU-Kreisvorsitzende und Bezirksvorsitzende der CDU-Ostfrieslands, Sven Behrens:„Ich respektiere die Entscheidung von Annegret Kramp-Karrenbauer und kann ihre Begründungen nachvollziehen. Ich hoffe, dass die CDU jetzt nicht den gleichen Fehler macht wie die SPD und in eine Personaldebatte versinkt. Jetzt gilt es, die Ärmel hochzukrempeln und zur Sachpolitik zurückzukehren.
weiter

26.10.2019
CDU-Kreisparteitag in Aurich-Ogenbargen
Beim diesjährigen Parteitag des  CDU-Kreisverbandes Aurich in Ogenbargen fanden turnusgemäß Vorstandswahlen statt. Sven Behrens (Berumbur) wurde mit über 95% der Stimmen in seinem Amt als Kreisvorsitzender bestätigt. Im stehen im geschäftsführenden Vorstand zur Seite: Holm Eggers (Mitgliederbeauftragter,) Beate Eggers, Silvia Lübcke (stellv. Vorsitzende), Hayo Wiebersiek (stellv. Vorsitzender), Klaus-Dieter Reder (Schatzmeister), Holger Kleen (Schriftführer) und Dr. Joachim Kleen (stellv. Vorsitzender)
weiter